links    kontakt    impressum


PORTRAIT
Portrait


--> Vita

--> Persönlicher Hintergrund

--> Kreative Lebenskunst


Vita:
Elke Tams, geb. 1953 in Schleswig
Tochter Laura Johanna, geb. 1994 in Hamburg

Mobiles Atelier (gegründet 2005)
Am Born 26
22765 Hamburg-Ottensen
Telefon 040- 39 38 03
Mail: elke.tams@gmx.de

Kreativtrainerin
Diplom-Sozialpädagogin (1978)

Weiterbildungen:
Heidy Stäger (Institut für Humanistische Kunsttherapie, Schweiz) ab 2005
Begleitetes Malen, Hamburg,
Ausdrucksmalen, Lara Winkler, Osterberginstitut, 2001-03
Intuitives Tarot, Mario Montano, Hamburg 1993
Heilpädagogischer Tanz, Institut für Tanztherapie, Hamburg, 1987-89

Berufliche Praxis:
Langjährige Beratungsarbeit
Anleitung von Kreativgruppen und -kursen
Medienpädagogin
Kinderferienprogramme und kreative Projekte
Seit 2005 selbstständig im "Mobilen Atelier"

Private Favoriten:
Malen, malen, malen
Bewegung und Tanz
Spirituelle Entwicklungsmöglichkeiten
"Lebenskünstlerin" werden

Persönlicher Hintergrund:

Ich habe "am eigenen Körper" erlebt, dass mein kreatives Tun ungeahnte Kräfte und tief empfundene Freude in mir freisetzen kann. Die kreativen Potenziale stehen jedem Menschen in jedem Alter zur Verfügung. Ich möchte dazu beitragen, diese so zu aktivieren und/oder zu erweitern, dass sie positiv in den Alltag hineinwirken und Neues möglich machen. Ich möchte diejenigen unterstützen, die das eigene Leben verändern und eine Art kreativer Lebenskunst entwickeln wollen. Die schnellen Veränderungsprozesse in der heutigen Zeit erfordern Ideenreichtum und flexible Handlungsmöglichkeiten von jedem einzelnen. Diese können wir durch kreative Prozesse entdecken und aktivieren, sodass eine innere Wandlung möglich wird. Meine Begleitung im kreativen Prozess bezieht sich somit nicht nur auf das zu schaffende Produkt, sondern wird außerdem das Leben leichter, bunter und intensiver werden lassen.

Kreative Lebenskunst - was ist das?

"Authentischer kreativer Selbstausdruck, sei es im Wort, der Bewegung, beim Malen, Singen, Lieben und Leben hat ein Potenzial, das sich auf allen Ebenen im Beruf und im persönlichen Bereich heilend auswirken kann. Diese Kreativität ermöglicht den eigenen Code wieder zu finden, den Schlüssel zur eigenen Wahrheit, dem "ich bin". Der kreative Prozess ist ohne jegliche Wertung und nicht auf Perfektion, sondern auf Heilung, Liebe und Freude ausgerichtet..."

aus Wikipedia